Massage,Taping,Schröpfen

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage, sowie weitere Ergänzungsgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers und dessen speziellen Probleme beim Sport ein. Die Massage wird dementsprechend kräftiger durchgeführt und sogenannte Mygelosen gelöst. Auch Dehnungsgriffe und Lockerungen der Muskulatur gehören zur Sportmassage.

 

 

Entspannungsmassage/ Klassische Massage

Hier wird der Körper durch klassische Massagegriffe und Streichungen durchblutet. Somit werden Verspannungen gelöst und ein entspanntes Gefühl ist nach dieser Massage garantiert.

Kinesio - Taping  Therapie

 

Kinesiotaping wird seit mehr als 30 Jahren mit großem Erfolg weltweit eingesetzt.

Die Kinesio-Taping Therapie ist in Japan, weiten Teilen Asiens und Amerika anerkannt und findet als ganzheitliche Therapieform mit einem ungewöhnlich breiten Therapiespektrum Anwendung.

 

Durch verschiedene Anlage-Techniken kann die Muskulatur aktiviert oder entspannt werden. Zusätzlich gibt es noch Stabilisations - Tapes und Lymph - Tapes.

Somit kann der Körper in seinen alltäglichen Belastungen - oder beim Sport, entlastet oder unterstützt werden.

 

Die verschiedenen Farben der Tapes werden gezielt nach der Farblehre eingesetzt.

Unblutiges Schröpfen / Schröpfmassage  

 

Das Schröpfen ist keine "Erfindung" unserer Zeit ist, sondern wurde schon um 3300 v. Chr. von ägyptischen, griechischen und chinesischen Medizinern angewendet. Schon damals hatte man erkannt, dass die Anwendung hervorragend dazu geeignet ist, den Organismus, speziell das Blut, zu reinigen und zu entgiften. Von großem Vorteil ist, dass das Schröpfen eine schonende Anwendung ist. Deshalb war das Schröpfen gerade im europäischen Mittelalter sehr populär und stellte eine schonende Alternative zum wesentlich gefährlicheren Aderlass dar.

 

Das Schröpfen hat sich über Jahrtausende bewährt und ist heute eine Alternative zu zahlreichen medikamentösen Behandlungsmethoden. Durch das Schröpfen, speziell der Schröpfmassage, können zahlreiche Beschwerden vorgebeugt werden. Ebenso sind die Massagen dazu geeignet, bestehende Beschwerden zu lindern.